36089

 Junghundeerziehung

Kurszeiten:
Samstags 14.00 – 15.00 Uhr 

                               

Kursleiter  :  

Sven Bauer 

Tel.: 01736205710

 E-Mail: sven.bauer1984@web.de

 Ralf Thissen                                                                           
Tel. 01751106152 

E-Mail:  ralf-thissen@t-online.de


Erforderliche Nachweise:
Grundimmunisierung, Haftpflichtversicherung
Alter des Junghundes bei Kursbeginn:
Ab etwa  fünf Monate bis zu einem Jahr.

 

 

 

 

 

 Im Anschluss an den Welpenkurs bietet der Junghundekurs als „Vorschule“ eine optimale Möglichkeit, die Erziehung des heranreifenden „Flegels“ konsequent weiterzuführen. Gerade während der Pubertät, die etwa im 7. Monat einsetzt, scheint unser Liebling alles Gelernte wieder vergessen zu haben, er zeigt manchmal regelrecht trotziges Verhalten und ist dennoch ein richtiges Sensibelchen, welches auf unsere Liebe und Zuneigung, gepaart mit dem notwendigen Maß an Konsequenz, mehr denn je angewiesen ist.

Wir fördern im Junghundekurs das Sozialverhalten der Hunde durch ausgiebiges Spielen. Aber auch erste Lerninhalte werden bereits vermittelt, wie die Grundkommandos „Fuß“, „Sitz“, „Platz“, „Steh“, oder das Heranrufen mit dem Kommando „Hier“. Die ausgiebige Anwendung von Sichtzeichen und Motivationsgeräuschen unterstützt die herausragende Fähigkeit unserer Vierbeiner mittels Körpersprache zu kommunizieren. Spiele wie der Sprung durch einen Reifen, das Balancieren über Bretter, oder das Durchlaufen eines Schlauches erhöhen die Umweltsicherheit des Hundes. Wie bei jedem Kurs spielen Leckerlis als „Motivationsmittel“ eine große Rolle.